Das wird unser 

31. Stadt- und Hafenfest Wittenberge

vom 16. bis 18. August 2024

Programm-Highlights

Hier findet ihr einen kleinen Überblick über die Highlights des Programms.

Zum kompletten Programm geht es hier entlang>>.

Tick2Loud

 

 

 

Krümel

 

 

 

Right Said Fred

 

 

„AI.CUBE on tour“

Hier können Sie sich die Informationen herunterladen:

„AI.CUBE on tour“ Presseinfo
240621_MIZ-Babelsberg_Presseinfo_AI.CUBE[...]
PDF-Dokument [215.4 KB]

„AI.CUBE on tour“: Kostenloses Escape Game zum Thema Künstliche Intelligenz reist durch Brandenburg 

KI zum Miträtseln: Das mobile Escape Game „AI.CUBE on tour” des MIZ Babelsberg bietet einen spielerischen Zugang zum Thema Künstliche Intelligenz.

Spannend und informativ: Die Spieler:innen tauchen in eine fiktive Story ein und lernen mehr über Chancen und Herausforderungen von KI im Medienbereich.

Von Fürstenberg bis Wittenberge: Von Ende Juni bis Ende August tourt der „AI.CUBE“ in Kooperation mit zahlreichen Partnern durch neun Orte in Brandenburg.

Jetzt Termin sichern: Interessierte können ab sofort kostenlose Spieltermine buchen.

Talken, testen und eine KI herausfordern: Der „AI.CUBE“ ist Teil eines umfangreichen Medienparcours der Medienanstalt Berlin-Brandenburg.

Auf spielerische Weise mehr über Künstliche Intelligenz lernen und ein Verständnis für die Chancen und Herausforderungen der Technologie entwickeln – das ermöglicht der AI.CUBE on tour des Medieninnovationszentrums Babelsberg (MIZ). Der AI.CUBE ist ein Escape Game zum Thema KI, das in einem speziell umgebauten Fahrzeug untergebracht ist. Bis Ende August 2024 geht das Spiel auf Tour durch neun Orte in Brandenburg. Vom 16. bis 18. August 2024 ist es beim Stadt- und Hafenfest in Wittenberge zu Gast.

 

 

Zwei Spieler:innen gegen eine „starke Künstliche Intelligenz“

In der fiktiven Story des Escape Games nehmen die Spieler:innen an einem Experiment teil. Es soll klären, ob es Wissenschaftler:innen gelungen ist, die erste „starke Künstliche Intelligenz“ zu entwickeln. Doch natürlich läuft nicht alles nach Plan und die Teilnehmenden müssen unerwartete Herausforderungen meistern.

Das Spiel kann jeweils von zwei Personen gleichzeitig absolviert werden und dauert etwa 60 Minuten. Sowohl Anfänger:innen als auch Fortgeschrittene ab etwa zwölf Jahrenkönnen mitmachen.

 

Eine Terminbuchung über die Website des MIZ Babelsberg ist erforderlich, die Anmeldung ist kostenlos. 

Mit einem KI-Avatar talken und Fake News erkennen – das Begleitprogramm zum AI.CUBE

An sieben der neun Tourstationen wird das Escape Game durch zwei Angebote erweitert, die auch ohne Voranmeldung genutzt werden können: Die ALEX Talkbox und der mabb-Desinfopoint bilden gemeinsam mit dem AI.CUBE einen umfangreichen Medienparcours, den die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) mit ihren Einrichtungen MIZ Babelsberg und ALEX Berlin umsetzt.

 

In der ALEX Talkbox, einer sprachgesteuerten Videokabine, werden die Teilnehmenden von einem KI-Avatar zu alltagsnahen Themen wie dem Wohnungsmarkt oder dem Verkehrsnetz in ihrer Region befragt. Aus ihren Antworten entsteht anschließend eine TV-Sendung für ALEX Berlin. Am Desinfopoint der Medienanstalt Berlin-Brandenburg testen die Teilnehmenden auf spielerische Weise ihr Wissen zum Thema Desinformation und werden dabei von Medienpädagog:innen unterstützt und informiert

Rummel in der Innenstadt

Bereits am Freitag haben Klein und Groß die Möglichkeit den Rummel in der Bahnstraße zu besuchen. Ab 14.00 Uhr laden die Schausteller bereits ein.

 

 

 

Drachensportler am Hafen 

Am Nedwighafen sind bereits ab Samstagabend die Drachensportler dabei, den Nachthimmel mit ihren Figuren zu beleuchten. Am Sonntag kann man das Ganze dann auch tagsüber bewundern und sich über den Drachensport informieren.

 

 

Kinderbereich in der Innenstadt 

Auf der "Kids Stage" (Am Stern) wird es dieses Jahr zum ersten Mal eine Bühne für die kleinen Besucher*innen beim Stadt- und Hafenfest geben. Livemusik, Tanz, Zauberei und Clownerie. Lasst euch von dem Programm überraschen und freut euch auf jede Menge Unterhaltung.

 

 

Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Wittenberge 1997

Impressum

Haftung

Datenschutz